Klettersteigwoche Lado d´Idro

Klettersteigwoche Lado d´Idro

6 Tage ab EUR 995.00

» Details

Freeride surprise

Freeride surprise

3 Tage ab EUR 450.00

» Details

Biancograt & Piz Palü

Biancograt & Piz Palü

3 Tage ab EUR 1845.00

» Details

Mont Blanc & Gran Paradiso

Mont Blanc & Gran Paradiso

5 Tage ab EUR 1620.00

» Details

SkitourPLUS am Stilfserjoch

SkitourPLUS am Stilfserjoch

4 Tage ab EUR 670.00

» Details

TOPROPE Schein

TOPROPE Schein

2 Tage ab EUR 295.00

» Details

Ötztaler Rundtour

Ötztaler Rundtour

6 Tage ab EUR 1075.00

» Details

SkiPlus Livigno

SkiPlus Livigno

3,5 Tage ab EUR 1195.00

» Details

Haute Route

Haute Route

8 Tage ab EUR 1160.00

» Details

Ski-Durchquerung Silvretta

Ski-Durchquerung Silvretta

7 Tage ab EUR 1195.00

» Details

Hafenmair Programm

Tour

« zurück

Kletterkurs für Fortgeschrittene

Intensivelehrgang Kaunergrathütte

Auf 2.817 Meter Höhe in den Ötztaler Alpen und hoch über dem Pitztal thront die Kaunergrathütte. Sie befindet sich etwa 200 Meter unterhalb des Madatschjochs (3.030 m) – zwischen den markanten Hüttenbergen, der Watzespitze (3.533 m) und der Verpeilspitze (3.425 m). Die Berghütte besticht durch ihre Ursprünglichkeit und die hochalpine Umgebung und ist mit zahlreichen Kletterrouten mit unterschiedliche Anforderungsprofilen der ideale Stützpunkt für unseren Kletterkurs. Kletterer mit Vorkenntnissen können hier an ihrer Technik feilen und vorhandenes Wissen vertiefen.



HAFENMAIR Programm:

Tag 1: Aufstieg zur Kaunergrathütte - Knotenkunde - Tourenplanung
Vom Hüttenparkplatz Plangeross (1.612m) steigen wir gemeinsamer zur Kaunergrathütte auf 2.817m auf. Den Rest des Tages werden wir unsere Kenntnis in der Knotenkunde verfestigen und uns dem Thema Tourenplanung widmen. Höhenunterschied: bergauf 1200m Gehzeit: ca. 02:30 Std.

Tag 2:
Sportkletterrouten im Klettergarten in Hüttennähe
Mit der Überprüfung und Verfeinerung der Grundkenntnisse am Fels beginnen wir den heutigen Tag im Klettergarten in Hüttennähe. Mit sehr abwechslungsreichen Sportkletterrouten und Mehrseillängen finden wir hier ein sehr abwechslungsreiches Terrain.

Tag 3: Mehrseillängen Parstles-Wand
Die Parstles-Wand (3.085m) eignet sich hervorragend für die nächsten Schritte. Mit vier verschiedenen Routen im Bereich UIAA 2-5, ist für jeden was dabei um die verschiedenen Abläufe weiter zu festigen.

Tag 4: Mehrseillängen an der Watze-Spitze
Am Wandfuß der Waze-Spitze (3.533m) gibt es tolle Mehrseillängen-Routen wie z.B. Sommerwind, Herbstwind, Wachholdermaus. Gegen 13:00 beenden wir den Kurs mit einer Nachbesprechung, bevor wir dann ins Tal absteigen.

Diese Tour findet in Kooperation mit der Bergschule Kleinwalsertal statt.

Anforderungen

Erfahrung mit Kletterrouten im II. und III.Grad - auch im Vorstieg.
Selbständiges Abseilen.

Leistungen

  • Bergführer
  • 3 x Übernächtung + Halbpension Hütte (Mehrbettzimmer)
  • Kletterausrüstung (leihweise)
  • Kleingruppengarantie (min. 3 Pax, max. 4 Pax)

 

Termine

TagePreisAktion
11.07.2022 - 14.07.2022 4 625.00 » Jetzt buchen
08.08.2022 - 11.08.2022 4 625.00 » Jetzt buchen
05.09.2022 - 08.09.2022 4 625.00 » Jetzt buchen
ke1.jpg
klettern_tannheimertal_p9100075.jpg
klettern_tannheimertal_p9100076.jpg
ke2.jpg
ke3.jpg

Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten!

Lindaupark
Fischer
leki
Marker
Quest
Primus
Maloja